Die Theatergruppe der Singgemeinschaft Frohsinn führt auf: „Ente gut, alles gut“ Komödie in zwei Akten von Wolfgang Binder in der Maingauhalle Kleinostheim Aufführungen am Samstag den 21.03.2020 Mittagsvorstellung 14:30 Uhr Eintrittspreis 7 € (für Kinder, Schüler und Behinderte ist der Eintritt frei) Abendvorstellung 20:00 Uhr Eintrittspreis Vorverkauf 12 €, Abendkasse 13 € (nummerierte zum Teil erhöhte Plätze) Aufführung am Sonntag den 22.03.2020 Abendvorstellung 19:00 Uhr Eintrittspreis Vorverkauf 12 €, Abendkasse 13 € (nummerierte Plätze) Vorverkauf: ab 13.01.2020 bei „Jasmin`s Blumenwiese“
Aus dem Inhalt Ein frühlingshafter Vormittag im Haus von Honorarkonsul Weiler: Seinem Sohn Sebastian Weiler steht eine Karriere als Profifußballer bevor. Deshalb werden die Präsidentin und der Trainer des zukünftigen Vereins erwartet, um einen entsprechenden Vertrag zu unterzeichnen. Fast zur gleichen Zeit überfallen zwei maskierte Bankräuber die örtliche Sparkasse und flüchten sich vor der Polizei auf das Weiler’sche Grundstück. Da ist auch noch die Urlaubsvertretung für das dänische Dienstmädchen, die sich heute vorstellen will. Dass bei so vielen fremden Gesichtern mancher den Überblick verliert, ist nur zu verständlich und so werden Hausbesuche zur reinen Nervensache. Bis am Ende eine Ente zur richtigen Zeit für Abkühlung der erhitzten Gemüter sorgt. In dieser Komödie erleben Sie lustige Dialoge, ungeahnte Verwechslungen und Sie werden viel Spaß haben. Versprochen! Die Singgemeinschaft Frohsinn wünscht Ihnen viel Vergnügen.
Personen und ihre Darsteller Sebastian Weiler Fußballer Bernd Langer Juliane Weiler seine Mutter Lisl Jäger Jana Blohm Polizeiobermeisterin Sina Seiler Doris Blücher Vereinspräsidentin Ulli Bickel Alexander Baranek Fußballtrainer Walter Jäger Bianca Raub Bankräuberin Annette Spannbauer Tom Bruch Bankräuber Conrad Trageser Franz Diener Butler Jürgen Schohe Frida Mastrup Dienstmädchen Quinn Ullmann Paul Busch Gärtner Werner Pfeiffer Souffleuse Isolde Fischer
stehend v. l.: Ulli Bickel, Jürgen Schohe, Lisl Jäger, Isolde Fischer, Walter Jäger sitzend v. l.: Conrad Trageser, Annette Spannbauer, Quinn Ullmann, Bernd Langer, Sina Seiler, Werner Pfeiffer
Singgemeinschaft Frohsinn 1901 e.V. Kleinostheim
Die Theatergruppe der Singgemeinschaft Frohsinn führt auf: „Ente gut, alles gut“ Komödie in zwei Akten von Wolfgang Binder in der Maingauhalle Kleinostheim am Samstag, 21.03.2020 14:30 Uhr und 20:00 Uhr am Sonntag, 22.03.2020 19:00 Uhr Vorverkauf: ab 13.01.2020 bei „Jasmin`s Blumenwiese“ Eintrittskarten: 12,- € Vorverkauf (nummerierte zum Teil erhöhte Plätze) 13,- € Abendkasse
stehend v. l.: Ulli Bickel, Jürgen Schohe, Lisl Jäger, Isolde Fischer, Walter Jäger sitzend v. l.: Conrad Trageser, Annette Spannbauer, Quinn Ullmann, Bernd Langer, Sina Seiler, Werner Pfeiffer
Aus dem Inhalt Ein frühlingshafter Vormittag im Haus von Honorarkonsul Weiler: Seinem Sohn Sebastian Weiler steht eine Karriere als Profifußballer bevor. Deshalb werden die Präsidentin und der Trainer des zukünftigen Vereins erwartet, um einen entsprechenden Vertrag zu unterzeichnen. Fast zur gleichen Zeit überfallen zwei maskierte Bankräuber die örtliche Sparkasse und flüchten sich vor der Polizei auf das Weiler’sche Grundstück. Da ist auch noch die Urlaubsvertretung für das dänische Dienstmädchen, die sich heute vorstellen will. Dass bei so vielen fremden Gesichtern mancher den Überblick verliert, ist nur zu verständlich und so werden Hausbesuche zur reinen Nervensache. Bis am Ende eine Ente zur richtigen Zeit für Abkühlung der erhitzten Gemüter sorgt. In dieser Komödie erleben Sie lustige Dialoge, ungeahnte Verwechslungen und Sie werden viel Spaß haben. Versprochen! Die Singgemeinschaft Frohsinn wünscht Ihnen viel Vergnügen.